Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Öffnungszeiten | Impressum | Datenschutz | Sitemap



Suchergebnis (109 Treffer)

Ausgeschert: Stolk ist für Vertrag mit Eon

12.03.2011

Ausgeschert: Stolk ist für Vertrag mit Eon
Die anderen Gemeinden des Amtes Südangeln votieren in Sachen Wegenutzung für Kooperation mit den Schleswiger Stadtwerken
Stolk

Der Stolker Gemeinderat hat entschieden: Es soll ein Wegenutzungsvertrag mit der Schleswig-Holstein Netz AG abgeschlossen werden. Mit sieben zu vier stimmten die Mandatsträger dafür, nachdem zuvor im gleichen Verhältnis ein solcher Vertragsabschluss ... mehr

Rücklage schrumpft immer weiter

22.12.2010

Rücklage schrumpft immer weiter
Stolker Gemeindevertretung verzichtet vorerst auf Steuererhöhung / Anhebung von Abgaben und Streichung von Zuschüssen für 2012 erwartet
Stolk
Ein wichtiger Tagesordnungspunkt bei der jüngsten Sitzung des Stolker Gemeinderates war der gesellige Gedankenaustausch mit allen bürgerlichen Ausschussmitgliedern. Nach einer Kaffeetafel bedankte sich Bürgermeister Heiner Paulsen bei allen Gewählten und ... mehr

Neubau für die Kleinsten in Sicht

18.11.2010

Neubau für die Kleinsten in Sicht
Mehrere Gemeindevertretungen votieren bei gemeinsamer Versammlung für zusätzliche Kita-Räumlichkeiten für Unter-Dreijährige
Süderfahrenstedt

Eine ungewöhnliche Versammlungsrunde kam im Landgasthof „Zum Langsee“ zusammen: Die Gemeindevertretungen von Böklund, Süderfahrenstedt, Stolk, Idstedt und Klappholz waren eingeladen, um gemeinsam über die Einrichtung von Krippengruppen im Böklunder Kindergarten zu diskutieren.
Andrea Essmann von der Amtsverwaltung führte ... mehr

Wer bekommt die Stromkonzession?

08.10.2010

Wer bekommt die Stromkonzession?
Lange Diskussion, aber noch keine Entscheidung in Stolk
Stolk

Es gab nur den Beschluss zur Wasserpreiserhöhung in der jüngsten Gemeinderatssitzung, die deshalb in Rekordzeit hätte beendet sein können. Doch unter „Verschiedenes“ kam es zu einer langwierigen Aussprache, die selbst nach Schluss der offiziellen Debatte kein Ende nehmen wollte.
Anlass war ein vorab ... mehr

Wasserzähler werden abgelesen

04.10.2010

Wasserzähler werden abgelesen

Der Wasserbeschaffungsverband Südangeln wird in der Zeit vom


1. Oktober - 31. Oktober 2010


im Verbandsgebiet die Wasserzähler ablesen lassen und zwar in den Gemeinden:


Boren, Brebel, Dollrottfeld, Ekenis, Goltoft, Havetoft, Havetoftloit, Idstedt, Kiesby, Klappholz, Loit, Neuberend, Nottfeld, Nübel, Schaalby, Stolk, Struxdorf, Süderfahrenstedt, Taarstedt, ... mehr

Stolk hofft auf schnelles Internet

01.09.2010

Stolk hofft auf schnelles Internet
Amtsvorsteher: Konzept steht, Ausschreibung erfolgt demnächst / Entscheidung über Wegenutzungsverträge für Strom im Oktober
Stolk
Der Vorsteher des Amtes Südangeln, Hans-Werner Berlau, informierte die Mandatsträger auf der jüngsten Sitzung der Stolker Gemeindevertretung über die neueste Entwicklung in Sachen Breitbandversorgung: Inzwischen gebe es ein schlüssiges Konzept und eine amtsweite Ausschreibung werde ... mehr

Bürger freut Belastung der Gemeinde

14.07.2010

Bürger freut Belastung der Gemeinde
Stolker müssen geringere Abwasser-Grundgebühr zahlen / Einige Gemeindevertreter wollen sich bei Verträgen für Stromleitungen nicht festlegen
Stolk
/
stz


Einige Gemeindewege werden hochgestuft in die unterhalb einer Kreisstraße neu geschaffene Ebene des übergemeindlichen Kernwegenetzes. Dazu gehört in Stolkerfeld die Verbindung zwischen Klappholz und Idstedt, in Oberstolk der Klappholzer Weg mit Böklundfeld ... mehr

Werden die Stolker zu Rohr-Rebellen?

04.05.2010

Werden die Stolker zu Rohr-Rebellen? In der Gemeinde regt sich Widerstand gegen Vorschrift vom Land, private Wasserrohre unter Druck auf Dichtigkeit prüfen lassen zu müssen
stolk Am Dorfgeschehen interessierte Bürger erlebten in der Gastwirtschaft „Goldener Stern“ jetzt eine ungewöhnlich überlange Gemeinderatssitzung, in der fast ausschließlich berichtet und beraten wurde. Dabei ging es unter anderem um die Wegenutzungsverträge für Strom ... mehr

Entwurf der Gebührenordnung

15.02.2010

Entwurf der Gebührenordnunggeht dem Gemeinderat nicht weit genug
Stolk

Auf der Suche nach Einnahmen diskutierte der Gemeinderat eine Anhebung der Gewerbesteuer auf 380 Prozent. Damit würde man Personenunternehmen nicht schaden, weil sie diese Mehrkosten über die Einkommenssteuer ausgleichen könnten. Ein Beschluss hierzu wurde allerdings vertagt.
Weiter kam man auch nicht bei ... mehr

Im Vereinshaus ,,Paleg"

16.11.2009

Im Vereinshaus „Paleg“ist immer was los
stolk / stz
Unter der Leitung des Kulturausschusses stimmten Vertreter der Vereine und Institutionen ihre Termine für 2010 ab. Dabei wurde der Jahresplan für das Vereinshaus „Paleg“ noch mehr gefüllt als bisher; denn die Amtsvolkshochschule Südangeln möchte in Stolk „Fuß fassen“: Gesucht werden Kursleiter (mit selbst gewählten Ideen) und ... mehr

Finanzkrise: Bleibt Stolk auf Bauplätzen sitzen?

03.11.2009

Finanzkrise: Bleibt Stolk auf Bauplätzen sitzen?
Bisher konnten nur wenige Grundstücke im Stolker Baugebiet Nordring verkauft werden. Da eine Besserung nicht in Sicht ist, zieht der Gemeinderat in Betracht, das Vorhaben nicht zu vollenden.
Stolk/
stz
– Die Haushaltslage sei noch undramatisch und erfordere keine Korrektur, stellte Bürgermeister Heiner Paulsen in der Sitzung des Gemeinderates fest. Im nächsten ... mehr

Termine Schadstoffmobil - Herbst 2009

24.09.2009

Termine Schadstoffmobil - Herbst 2009
Die Bekanntmachung der Termine für das Schadstoffmobil ist im PDF-Format hinterlegt.
Bitte klicken sie auf den folgenden Link:
Termine Schadstoffmobil - Herbst 2009
 
Autor: Admin Amt Südangeln 


Stolk: Abwasserentsorgung nicht mehr zum Nulltarif

11.09.2009

Stolk: Abwasserentsorgung nicht mehr zum Nulltarif
Stolk/
stz

– 70 Interessierte waren zur Einwohnerversammlung in der Gastwirtschaft „Goldener Stern“ erschienen – fast alle aus Stolkerfeld und den anderen Außenbereichen. Denn es ging um die viel diskutierten Wartungsverträge bei der Nachrüstung von Abwasseranlagen. Hierzu gab Jörn Jäger von der Wasserbehörde des Kreises die notwendigen Erläuterungen.
Dass ... mehr

Stolk geht leer aus: Kritik an Vergabe von Windenergieflächen

24.07.2009

Stolk geht leer aus: Kritik an Vergabe von Windenergieflächen
Gemeinderat votierte für neuen Kindergartenvertrag mit Nachbargemeinden
Stolk/
stz
– Der Hinweis von Bürgermeister Heiner Paulsen, dass nur zwei der eingereichten Eignungsflächen für Windkraftanlagen Ende September im Kreistag noch eine kleine Chance hätten, reichte in der letzten Gemeinderatssitzung für herbe Kritik an der bisherigen Vorgehensweise auf ... mehr

Sanierung der Böklunder Kirche teurer als erwartet

02.07.2009

Sanierung der Böklunder Kirche teurer als erwartet
Die Schäden an der Böklunder Kirche sind schlimmer als befürchtet – deren Beseitigung entsprechend teurer. Die Kirchengemeinde veranstaltet nun einen Benefiz-Tag, und auch die kommunalen Gemeinden rufen zu Spenden auf, „um das gemeinsame Kulturgut zu erhalten“.
Böklund/
ql
– Die Sanierungsarbeiten an der immer noch namenlosen Böklunder Kirche erweisen ... mehr