Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Öffnungszeiten | Impressum | Datenschutz | Sitemap



11.12.2008

Trotz Häme: Sportler bekommen Zuschuss
Unterstand für Trainer und Ersatzspieler geplant
Havetoft
/
ql
– Ein wenig Häme mussten die Vertreter des TuS Dreiring Havetoft schon über sich ergehen lassen, als sie bei der Gemeindevertretung einen Zuschuss zum Bau eines Wetterunterstandes für Trainer und Ersatzspieler am Spielfeldrand beantragten. In zu guter Erinnerung sind noch die beiden extremen Fußballspiele, von denen der Verein eines mit Kreisrekord verlor und das andere wegen angeblicher Bedrohung des Schiedsrichters abgebrochen wurde.

„Wir gehen aber davon aus, dass unsere Fußballmannschaft auf Dauer Bestand hat“, begründete Bürgermeister Peter Hermann Petersen die Zustimmung. Außerdem habe Havetoftloit für den zweiten Unterstand bereits seine Hilfe zugesagt. So erhält der Sportverein 250 Euro zum Materialeinkauf. Der Bau selbst wird von den Sportlern in Eigenleistung übernommen.

Die Gemeinde will ab dem Jahreswechsel eine Zweitwohnungssteuer als Ersatz für entgangene Schlüsselzuweisungen einführen. Eine entsprechende Satzung mit einem Hebesatz von elf Prozent wurde erlassen.

Der Haushaltsentwurf 2009 unterscheidet sich nur unwesentlich von dem des laufenden Jahres. Dem Verwaltungsteil mit 895 200 Euro steht der Vermögensteil mit 86 600 Euro gegenüber. Investiert wird vorwiegend in Straßen und deren Beleuchtung.

 

Autor: shz.de - ql