Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Öffnungszeiten | Impressum | Datenschutz | Sitemap



14.07.2008

„Das Unmögliche versuchen“
Entlassungsfeier / Auf Umwandlung zur Gemeinschaftsschule gut vorbereitet
Böklund 


An der Böklunder Auenwaldschule wurde am Sonnabend in musikalisch aufgewerteten feierlichen Stunden der letzte Jahrgang der bisherigen Schulform entlassen. In den Grußworten klangen die Veränderungen an, die mit der Umwandlung zur Regionalschule mit Grundschule nach den Ferien verbunden sind. Alle Redner meinten, man sei dank intensiver Vorbereitung auf einem guten Weg.

Die besten Wünsche bekamen die Entlassschüler mit auf den Weg, die jetzt ebenfalls vor neuen Herausforderungen und mehr eigener Verantwortung stünden. Etliche hätten in dieser Hinsicht schon viel bewiesen – durch ihre Tätigkeit in der SV, als „Bus-Engel“, als „Pate“ für die Kleinen oder Helfer bei der Aufsicht.

Seine Festrede stellte Realschulrektor Horst Heiduk unter den Satz von Hermann Hesse: „Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.“ Diesen Unterschied herauszufinden, erfordere Vermögen im Sinne von Kompetenzen. Damit das bisher erworbene Rüstzeug dafür nicht totes Wissen bleibe, müsse es benutzt werden. Alle Einzelfakten, die für sich scheinbar nutzlos seien, müssten verknüpft werden, und eines Tages werde hoffentlich jeder merken, dass er an diesem Schulstoff das Denken gelernt habe.

Ihr letztes Zeugnis von der Auenwaldschule erhielten: Fenja Beeß, Lisa Böttcher, Carmen Büttner, Mailin Gorr, Cindy Jürgensen, Vanessa Jürgensen, Xenia Mingalt, Susanne Paulsen, Jessica Reincke, Benedict Baier, André Fischer, Bastian Kupzyk, Matthies Lausen, Henrik Petersen (Jahrgangsbester), David Richter, Tim-Niklas Sommer, Klemens Stresow, Oke Thimm, Phil Wilke (Schülersprecher), Anna Brandes, Silke Frädrich, Jennifer Hansen, Jana Ludwig, Wencke Petersen, Tabea Reyer, Sabine Schade, Mareike Thomsen, Rika Thomsen, Lena Tüxen, Torben Backen, Ole Behrens, Jan Böhnert, Sascha Bruhn, Lars Detjens, Alexander Hamburg, Alexander Höck, Kevin Krieger, Selcuk Oktem, Joscha Sommer, Torben Steffensen, Kevin Strahl, Sandy Benics, Hülya Isik, Pia-Christin Mittmann, Yamur Oktem, Jan-Ole Andresen, Abdul Balum, Lucas Berg, Johann Hinrich Griese, Markus Hansen, Leonid Hoffmann, Florian Krabbenhöft, Sascha Krause, Marek Kreutzberger, David Kühl, Kristian Möller, Mischa Pogorelow, Flemming Rieper, Lisa Buss, Sarah Christiansen, Anna-Dajana Callsen, Alexandra Pieper, Virginia Schaffer, Jan Detjens, Lennart Gorr, David Himstedt, Tobias Metzger, Sascha Oelerich und Dirk Völkers.

 

Autor: shz.de stz