Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Öffnungszeiten | Impressum | Datenschutz | Sitemap

Informationen Coronavirus / Versorgungshilfe im Amt Südangeln

Das Amt Südangeln ist für den Besucherverkehr nur nach Terminvereinbarung geöffnet. Die Postagentur ist geschlossen - Weitere Informationen finden Sie unter dem Link: Amt Südangeln nach Terminvereinbarung geöffnet


Versorgungshilfe im Amt Südangeln

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Corona geht uns alle etwas an. Daher sind wir für Sie da; auch wenn die Amtsverwaltung derzeit für die Öffentlichkeit geschlossen ist.

Sie erreichen uns trotzdem zu folgenden Zeiten:

Montag - Freitag von 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr

  • für notwendige Terminabsprachen und 

  • die Versorgungshilfe im Amt Südangeln. Weitere Informationen finden Sie im Informationsblatt. (Zum Abruf der Datenschutzerklärung bitte hier klicken.)

WIR für UNS im Amt Südangeln! Beachten Sie bitte die getroffenen Maßnahmen von Bund, Land und Kreis. Vermeiden Sie unnötige Kontakte und schützen Sie so sich und andere.


Mit den besten Wünschen aus dem Amt Südangeln grüßen Sie

Amtsdirektorin Svenja Linscheid und Amtsvorsteher Jürgen Steffensen


Weiter Informationen zum Coronavirus, geltenden rechtlichen Regelungen etc.

Informationen der Landesregierung Schleswig-Holstein finden Sie unter https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/faq_coronavirus_node.html.

Der Kreis Schleswig-Flensburg (Informationen des Kreises Schleswig-Flensburg zum Coronavirus) informiert ebenfalls laufend zum Thema Corona und hat unter der Telefonnummer 04621 87-789 ein Bürgertelefon eingerichtet.

Weiterhin finden Sie Informationen zum Coronavirus in leichter Sprache auf der Internetseite des Bundesgesundheitsministeriums (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/coronavirus-leichte-sprache.html); dieses hat eine Hotline unter der Telefonnummer 030 346 465 100 eingerichtet.

Auch die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein hält Informationen für Sie bereit (Informationen der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein zum Coronavirus). Sollten Sie den Verdacht einer Coronainfektion hegen, wenden sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117.