Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Öffnungszeiten | Impressum | Datenschutz | Sitemap

Informationen Coronavirus

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Bürgerinnen und Bürger,

die aktuellen Entwicklungen im Hinblick auf die Ausbreitung des Corona-Virus sowohl im Land als auch im Kreisgebiet mit täglich steigenden Zahlen veranlassen mich dazu, folgende Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Arbeitsfähigkeit der Amtsverwaltung Südangeln umzusetzen:

Der Betrieb der Postfiliale in der Amtsverwaltung wird bis auf Weiteres eingestellt. Postkunden werden gebeten, sich an die im Umkreis befindlichen Postfilialen zu wenden. Auf die Möglichkeit der Nutzung der rund um die Uhr zugänglichen Paketstation beim Aldi-Markt in Böklund, Hans-Christophersen-Allee 1, wird besonders hingewiesen. Sobald der Betrieb der Postfiliale wieder aufgenommen werden kann, erfolgt eine weitere Pressemitteilung.

Im Weiteren wird der Zugang der Öffentlichkeit in die Amtsverwaltung

ab Montag, den 26. Oktober 2020

wieder eingeschränkt.

Das Aufsuchen der Amtsverwaltung ist weiterhin mit einem vorher vereinbarten Termin möglich. Grundsätzlich wird jedoch darum gebeten, die Anliegen nach Möglichkeit schriftlich, per Telefon oder per Mail vorzutragen.

Detaillierte Informationen zu benötigten Unterlagen, Kontaktdaten der Ansprechpartner etc. erhalten sie im Zuständigkeitsfinder des Landes Schleswig-Holstein unter www.zufish.de oder telefonisch unter der einheitlichen Behördenrufnummer 115.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind weiterhin während der bekannten Öffnungszeiten für Sie da.

Für Terminabsprachen wenden Sie sich in Angelegenheiten des

Einwohnermeldeamtes an     04623 78-115             ema@amt-suedangeln.de
Standesamtes an                04623 78-104             standesamt@amt-suedangeln.de
Ordnungsamtes an              04623 78-106             ordnungsamt@amt-suedangeln.de

In allen Angelegenheiten hilft Ihnen die Telefonzentrale unter 04623 78-0 gerne weiter.

Es werden weiterhin alle erforderlichen Geschäftsprozesse und Dienstleistungen, die wir Ihnen als Verwaltung gegenüber zu erbringen haben, aufrechterhalten. Gleichzeitig ist es das Ziel, die Schließung der Verwaltung zu verhindern.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis für die Vorgehensweise.

Sobald sich die Situation entspannt und wir zu den normalen Rahmenbedingungen in unserem Hause zurückkehren können, werden wir Sie sofort unterrichten.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Svenja Linscheid
Amtsdirektorin


Weiter Informationen zum Coronavirus, geltenden rechtlichen Regelungen etc.

Informationen der Landesregierung Schleswig-Holstein finden Sie unter https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/faq_coronavirus_node.html.

Der Kreis Schleswig-Flensburg (Informationen des Kreises Schleswig-Flensburg zum Coronavirus) informiert ebenfalls laufend zum Thema Corona und hat unter der Telefonnummer 04621 87-789 ein Bürgertelefon eingerichtet.

Weiterhin finden Sie Informationen zum Coronavirus in leichter Sprache auf der Internetseite des Bundesgesundheitsministeriums (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/coronavirus-leichte-sprache.html); dieses hat eine Hotline unter der Telefonnummer 030 346 465 100 eingerichtet.

Auch die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein hält Informationen für Sie bereit (Informationen der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein zum Coronavirus). Sollten Sie den Verdacht einer Coronainfektion hegen, wenden sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117.