Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Öffnungszeiten | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Kategorie:
Monat:
Suchbegriff:
Uelsbyer Dorfhaus wird gut genutzt
01.04.2019

Uelsbyer Dorfhaus wird gut genutzt

Uelsby

Die Gemeindevertretersitzung, die üblicherweise im Dorfhaus stattfindet, musste diesmal in den Sitzungssaal der Amtsverwaltung in Böklund ausweichen. Denn Bürgermeister Hartmut Lund hatte keinen freien Termin im eigenen Haus mehr gefunden. „Das ist einerseits prima, weil es gut genutzt wird“, erklärte Lund. Aber andererseits sei es komisch, dass die Gemeindevertretung Schwierigkeiten habe, im eigenen Dorfhaus einen Termin für eine Sitzung zu erhalten. „Deshalb haben wir jetzt die Termine für die restlichen Sitzungen dieses Jahres festgelegt“, fuhr Lund fort.

Der Haushalt des laufenden Jahres wurde mit Aufwendungen von 630 000 Euro festgesetzt. Das ergibt im Ergebnishaushalt einen Jahresfehlbetrag von 37 300 Euro. Man hofft aber, dass sich die Bilanz bis zum Jahresende wieder ausgleicht und belässt deshalb die Hebesätze der Realsteuern bei 340 Prozent für die Grundsteuern A und B sowie 370 Prozent für die Gewerbesteuer. Bei der Feuerwehr sind 2000 Euro für allgemeine Anschaffungen eingeplant.

Weiteres in Kürze:

Die Gemeinde Uelsby wird sich nicht am interkommunalen Gewerbegebiet Süderbrarup beteiligen.

Für 50 000 Euro wurde der Auftrag für die Entsorgung des Schlamms aus der Klärteichanlage vergeben.

Es sollen Hinweisschilder für den Defibrillator am Dorfhaus angebracht werden.

Dem Ein- und Ausgabeplan der Kameradschaftskasse der Freiwilligen Feuerwehr Uelsby wurde zugestimmt.

Autor: ql, 01.04.2019 
Quelle: www.shz.de