Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Öffnungszeiten | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Kategorie:
Monat:
Suchbegriff:
Entwässerung für den Kirchsteig
27.12.2018

Entwässerung für den Kirchsteig

Uelsby

Die Wege der Gemeinde standen im Mittelpunkt der jüngsten Uelsbyer Gemeindevertretersitzung. Der Kirchsteig soll für 10 000 Euro saniert werden. Bei Regen beschädigen Auswaschungen immer wieder den Fußweg. Schräg verlegte Rinnen sollen das Wasser vom Weg abführen. Dafür muss dieser um bis zu 30 Zentimeter aufgefüllt werden. Außerdem sollen in diesem Zug die Linden geköpft werden. Die Beschneidung ist alle sechs bis acht Jahre vorgesehen.

Zum Erhalt der Qualität von Geh- und Radwegen, die im Zuge der anstehenden Arbeiten zum Breitbandausbau geöffnet werden, wurde ein Beschluss zur Beschleunigung der Handlungsfähigkeit gefasst: Es hat sich eine Abordnung der Gemeindevertretung gebildet, die aus Hartmut Lund, Johannes Nissen, Sabine von der Heide und Roland Hildebrandt besteht. Mindestens ein Mitglied dieser Gruppe nimmt an den Baubesprechungen teil. So können dann – wenn notwendig auch einzeln – Entscheidungen über die Erneuerung von Wegen oder Bordsteinen getroffen werden. Die notwendigen Beschlüsse werden in einer späteren Sitzung der Gemeindevertretung nachgeholt.

Die Jahresrechnung 2017 wurde genehmigt. Sie weist einen Überschuss von 74 000 Euro aus, obwohl im Ansatz ein Fehlbetrag von 40 000 Euro eingeplant war. Der Überschuss entstand hauptsächlich durch höhere Einnahmen aus Steuern und Zuweisungen sowie durch den Verkauf zweier Grundstücke.

Der Überschuss wird der Ergebnisrücklage zugeführt. Diese weist dadurch am Jahresende 2017 einen Stand von fast 300 000 Euro auf.

Autor: ql, 27.12.2018 
Quelle: www.shz.de