Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Öffnungszeiten | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Kategorie:
Monat:
Suchbegriff:
Idstedt kann Geld zurücklegen
08.05.2018

Idstedt kann Geld zurücklegen

Idstedt

Der Idstedter Finanzausschuss-Vorsitzende Heinz Schulze erläuterte in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung das Zahlenwerk für den Jahresabschluss 2017. Es löste Freude aus und wurde einstimmig gebilligt: Statt eines eingeplanten Fehlbetrages von 155 000 Euro war ein Überschuss von 56 000 Euro herausgekommen. Er wird der Ergebnisrücklage zugeführt, die dadurch auf fast 321 000 Euro steigt. Verantwortlich hierfür waren vor allem höhere Erträge bei der Gewerbesteuer, dem Anteil an der Einkommensteuer sowie der Schlüsselzuweisung durch das Land.

Allerdings sind auch die Aufwendungen gegenüber dem Planansatz trotz diverser Einsparungen bei Schulkostenbeiträgen und Bewirtschaftungskosten gestiegen; denn es wurde eine Zuführung zur Finanzausgleichsrückstellung in Höhe von 70 000 Euro berücksichtigt, und allein wegen der höheren Gewerbesteuer stieg deren Umlage um über 21 000 Euro.

Dorfplaner Ivers zeigte zum Abschluss der Innenentwicklung Perspektiven für die weitere Bauleitplanung in der Gemeinde auf. Anschließend wurden Arbeiten beschlossen, durch die künftig Überflutungen wie zu Jahresbeginn im Bereich Röhmker Weg/Munkweg verhindert werden sollen. Ein Schleppdach am Feuerwehrhaus wird gebaut, für die Wehr wird eine Wärmebildkamera angeschafft, die Wohnung über der Gaststätte erhält neue Teppichböden, und neue Schilder mit dem Begriff „Anerkannter Erholungsort Idstedt“ sollen aufgestellt werden.

Außerdem beschlossen die Vertreter das weitere Vorgehen auf dem Thingplatz. Dieser wird seit längerem schon neu hergerichtet. Nun gibt es auch einen Termin für die Einweihung: Am Sonnabend, 12. Mai, wird ab 11 Uhr gefeiert.

Autor: stz, 08.05.2018 
Quelle: www.shz.de