Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



Suchergebnis (1418 Treffer)

Gezerre um Wehrkasse - Stolk gibt nach

04.03.2017

Gezerre um Wehrkasse – Stolk gibt nach Gemeinde weist Geld als Sondervermögen aus / Über bis zu 3000 Euro darf die ortseigene Feuerwehr frei entscheiden STOLK

Wegen Änderungen des Brandschutzgesetzes und der Gemeindeordnung sind seit Jahresbeginn die Kameradschaftskassen der freiwilligen Feuerwehren im Land ein Sondervermögen ihrer Gemeinden. Diese mussten dafür eine Satzung erlassen und ... mehr

Ein neuer Hallenboden muss her

01.03.2017

Ein neuer Hallenboden muss her
Dellen in der Tolker Sportstätte sind ein Sicherheitsrisiko.
Der Amtsausschuss Südangeln investiert in die Sanierung des Bodenbelages.
Das Land fördert das Projekt zu 75 Prozent.
Tolk/Böklund
Die Sporthalle in Tolk erhält einen neuen Fußboden. Mit diesem Beschluss will der Amtsausschuss Südangeln den Charakter der ehemaligen Grund- und Hauptschule als kulturelles Zentrum stärken. Dort ... mehr

Nübel freut sich über gute Finanzen

20.02.2017

Nübel freut sich über gute Finanzen Gemeinde ist schuldenfrei und hat ein Gesamtvermögen von rund 5,3 Millionen Euro – muss nun jedoch etwas sparen Nübel

Die Eröffnungsbilanz sei gar nicht so schlecht für Nübel ausgefallen, stellte Bürgermeister Jürgen Augustin in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung im Dörpshuus fest. Durch die Umstellung auf die ... mehr

»Mauschelei«: Gemeindevertreter

07.02.2017

„Mauschelei“: Gemeindevertreter tritt aus Protest zurück Süderfahrenstedt: Nach dem Rücktritt von Hans-Peter Clausen bleiben nur noch acht Vertreter übrig Süderfahrenstedt

Bis zum Ende dieser Legislaturperiode bleibt die Gemeindevertretung Süderfahrenstedt mit acht Mitgliedern unvollständig – und deshalb sind künftig auch Patt-Situationen bei Abstimmungen möglich. Ausgelöst wurde diese Situation durch den Rücktritt ... mehr

Amtliche Bekanntmachung des Kreises Schleswig-Flensburg

03.02.2017

Amtliche Bekanntmachung des Kreises Schleswig-Flensburg
Tierseuchenbehördliche Anordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest
Die aktuelle 3 Änderung der Allgemeinverfügung zur Wildgepflügelpest finden Sie hier.
03.02.2017 

Neue Pächterin im Gasthof

31.01.2017

Neue Pächterin im Gasthof Postenwechsel in der Süderfahrenstedter Gemeindevertretung / Baugebiet mit zehn Grundstücken geplant SÜDERFAHRENSTEDT

Es dauerte eine ganze Weile, ehe die zahlreichen Gäste die interessanteste Neuigkeit aus der Süderfahrenstedter Gemeindevertretung erfuhren. In nicht-öffentlicher Sitzung wurde im Anschluss an die öffentliche Tagesordnung entschieden, dass die gemeindeeigene Gastwirtschaft „Zum Langsee“ neu verpachtet wird. Am kommenden Sonnabend um 19 Uhr ... mehr

Nübel erhöht die Steuern

29.12.2016

Nübel erhöht die Steuern Hebesätze steigen jeweils um 20 Prozent / Haushalt 2017 mit einem geplanten Fehlbetrag von knapp 60 000 Euro beschlossen Nübel

„Wir müssen die Steuern anheben, weil uns einfach das Geld ausgeht“, erklärte Nübels Bürgermeister Jürgen Augustin (SPD) auf der jüngsten Sitzung der Gemeindevertreter im Dörpshuus in Berend. Einstimmig beschlossen die Gemeindevertreter zum ... mehr

Steuererhöhung in Neuberend:

27.12.2016

Steuererhöhung in Neuberend: Rücklage soll geschont werden
Neuberend

„Das machen wir nur ungern“, sagte Neuberends Bürgermeister Hans-Helmut Guthardt (KWN) zur Entscheidung der Gemeindevertretung, die Hebesätze der Grundsteuern A und B sowie der Gewerbesteuer von 310 auf 340 Prozent anzuheben. Angesichts wiederkehrender Fehlbeträge im Haushalt der Gemeinde – 2017 liegt der Jahresfehlbetrag bei 46 800 Euro – ... mehr

Amtsverwaltung am 24.12. und 31.12. geschlossen

22.12.2016

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,
 
die Amtsverwaltung
sowie die Postagentur Böklund
bleiben am 
Samstag, 24. Dezember 2016,
und am Samstag, 31. Dezember 2016,
 
geschlossen! 
 
Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage
und einen guten Rutsch ins Jahr 2017
 


Leck im Abwasser-Rohr kostet die Gemeinde 3500 Euro

20.12.2016

Leck im Abwasser-Rohr kostet die Gemeinde 3500 Euro Gemeinde Taarstedt wirbt intensiv um Breitband-Kunden Taarstedt

Eine umfangreiche Tagesordnung hatten die Gemeindevertreter in Taarstedt noch auf ihrer letzten Sitzung im Jahr 2016 abzuarbeiten. Zunächst teilte Bürgermeister Peter Matthiesen mit, dass derzeit Gespräche mit möglichen Anbietern für den Breitbandausbau geführt werden. Es wird davon ausgegangen, dass sich ... mehr

Es ist viel zu laut in der Kita

20.12.2016

Es ist viel zu laut in der Kita Maßnahme zur Schalldämmung kostet rund 30 000 Euro / Taarstedt wird mit 10 860 Euro zur Kasse gebeten Twedt

Nicht gerade sehr rosig ist die finanzielle Lage der Gemeinde Twedt. Beim Kassensturz kurz vor Jahresende wurde festgestellt, dass der erwartete Jahresfehlbetrag von 58 700 Euro sich auf 135 800 ... mehr

Neuer Internetauftritt online

20.12.2016

Neuer Internetauftritt online Ab sofort finden Sie Informationen zur Planung des Breitbandausbaus unter www.glasfaser-suedangeln.de.

Goltoft investiert in neues Feuerwehrauto

19.12.2016

Goltoft investiert in neues Feuerwehrauto
Goltoft
Der Haushalt des nächsten Jahres war wesentlicher Teil der Goltofter Gemeindevertretersitzung. Er geht von Aufwendungen im Ergebnisplan von 277 300 Euro aus. Da die Erträge um mehr als zehn Prozent niedriger sind, ergibt sich ein Jahresfehlbetrag von 29 400 Euro. Die Hebesätze der Realsteuern bleiben konstant bei 260 Prozent für Grundsteuer A und ... mehr

Höhere Einnahmen als erwartet

19.12.2016

Höhere Einnahmen als erwartet Struxdorf freut sich über gute Haushaltszahlen / Gemeindevertretung verzichtet auf Erhöhung der Steuersätze Struxdorf

Zur letzten Gemeindevertretersitzung des Jahres lud die Gemeinde Struxdorf die Mandatsträger und Zuhörer zu Punsch und Schmalzbroten ein. Finanzausschussvorsitzender Martin Diedrichsen versüßte diese Überraschung noch durch die aktuellen Haushaltszahlen. Denn vor allem die Gewerbesteuer ... mehr

Idstedt droht Steuererhöhung

16.12.2016

Idstedt droht Steuererhöhung Fehlbetrag von rund 90 000 Euro belastet den Haushalt 2017 / Gemeinde lässt Fenster der Gastwirtschaft erneuern IDSTEDT

Die Gemeindevertretung Idstedt entschied, die Fenster an der Ostseite der Gastwirtschaft erneuern zu lassen, für die Verkleidung der Westseite 7000 Euro in den nächsten Haushalt einzustellen und den Winterdienst bei Albert Erichsen zu belassen. Das ... mehr