Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



Suchergebnis (87 Treffer)

Tag der offenen Tür

18.08.2012

Tag der offenen Tür am 18. August 2012 Verwaltung und Kindergarten in Böklund präsentieren sich
Zwei Jahre lang bestimmten Handwerker und Baumaschinen das Bild in der Straße Toft der Gemeinde Böklund. Das alte Amtshaus wurde modernisiert und zu einem öffentlichen Dienstleistungszentrum erweitert.
Die Straße Toft und die Gehwege erhielten neue Oberflächen und wurden in einem Teilbereich ... mehr

Stolker Dorfchronik ist

22.05.2012

Stolker Dorfchronik ist bis Weihnachten fertig Stolk In der jüngsten Stolker Gemeinderatssitzung trug Kai Börensen alle anstehenden Arbeiten vor, die im von ihm geleiteten Bauausschuss als notwendig erachtet worden waren. Als besonders dringend eingestuft wurden dabei die Pflege des Freizeitgeländes „Paleg“ und diverse Straßengräben, die ausgebaggert und von Bewuchs befreit werden müssen. Außerdem ... mehr

Ortsrecht im Internet verfügbar

12.03.2012

Ortsrecht der Gemeinden und des Amtes im Internet verfügbar Ab heute ist ein Großteil des Ortsrechts der Gemeinden des Amtes Südangeln sowie der Amtsverwaltung Südangeln im Internet abrufbar. Weitere Informationen finden Sie hier.

Fahrbücherei bleibt - aber wohin mit der Jugendwehr?

27.02.2012

Fahrbücherei bleibt – aber wohin mit der Jugendwehr?
Stolk

Angesichts steigender Kosten für die Fahrbücherei könne man zur weiteren Mitgliedschaft rechnerisch nur „nein“ sagen, hieß es in der jüngsten Gemeindevertretersitzung. Doch stimmungsmäßig bleibe man „bei der Bevölkerung“, bis eine Schmerzgrenze erreicht sei. Schließlich behielten im Meinungsbild diejenigen die Oberhand, die den Wert von Büchern ... mehr

Stolk: Geld vom Amt - aber wohin mit

24.12.2011

Stolk: Geld vom Amt – aber wohin mitdem Grüngut?
Stolk

Zur Adventssitzung der Stolker Gemeindevertretung erschien auch Amtsvorsteher Hans-Werner Berlau, um sich zu informieren, was in der Gemeinde aktuell ist. Er besuchte dabei eine Sitzung ohne Beschlüsse, aber dafür mit reichlich Kaffee, Gebäck, Punsch und Geschenken von Bürgermeister Heiner Paulsen, der für alle kleine Päckchen ... mehr

Stolk will unbedingt Windkraftanlagen

19.10.2011

Stolk will unbedingt Windkraftanlagen
Gemeinderat legt Einspruch gegen Regionalplan ein
Stolk

Mit fröhlichen Gesichtern begann die Sitzung der Gemeindevertretung Stolk im „Goldenen Stern“: Zunächst überreichte Simone Röh 112 Euro an Bürgermeister Heiner Paulsen. Das Geld hatte sie beim Kinderschminken des Drachenfestes eingenommen. Nun soll es für den Spielplatz am „Paleg“ ausgegeben werden.
Dann verkündete der ... mehr

Stolk: Keine Beteiligung an Feuerwehr-Fahrschule des Kreises

28.07.2011

Stolk: Keine Beteiligung an Feuerwehr-Fahrschule des Kreises
Stolk

Grundsätzlich diskutiert wurde im Stolker Gemeinderat die Beteiligung an der Fahrschule des Kreisfeuerwehrverbandes (KFV). Wehrführer Alfred Steffen stellte heraus, dass die örtliche Wehr in den nächsten zehn Jahren noch keinen Fahrermangel für das fast 7,5 Tonnen schwere Einsatzfahrzeug haben werde.
Kritisiert wurde, dass der Kreis Gewerbesteuer zahlenden ... mehr

Stolker müssen den Gürtel enger schnallen

12.05.2011

Stolker müssen den Gürtel enger schnallen
Einnahmen des Vereinshauses „Paleg“ sind zu gering, Energiekosten wiederum zu hoch
STOLK
Vorsichtig bereitet der Stolker Gemeinderat die Bürger darauf vor, dass die Maßnahmen zur Konsolidierung des Haushalts jeden treffen können. In der jüngsten Sitzung stellte Finanzausschuss-Vorsitzender Friedrich Karde alle Beiträge und Zuschüsse auf den Prüfstand. Ein Beschluss ... mehr

Ausgeschert: Stolk ist für Vertrag mit Eon

12.03.2011

Ausgeschert: Stolk ist für Vertrag mit Eon
Die anderen Gemeinden des Amtes Südangeln votieren in Sachen Wegenutzung für Kooperation mit den Schleswiger Stadtwerken
Stolk

Der Stolker Gemeinderat hat entschieden: Es soll ein Wegenutzungsvertrag mit der Schleswig-Holstein Netz AG abgeschlossen werden. Mit sieben zu vier stimmten die Mandatsträger dafür, nachdem zuvor im gleichen Verhältnis ein solcher Vertragsabschluss ... mehr

Rücklage schrumpft immer weiter

22.12.2010

Rücklage schrumpft immer weiter
Stolker Gemeindevertretung verzichtet vorerst auf Steuererhöhung / Anhebung von Abgaben und Streichung von Zuschüssen für 2012 erwartet
Stolk
Ein wichtiger Tagesordnungspunkt bei der jüngsten Sitzung des Stolker Gemeinderates war der gesellige Gedankenaustausch mit allen bürgerlichen Ausschussmitgliedern. Nach einer Kaffeetafel bedankte sich Bürgermeister Heiner Paulsen bei allen Gewählten und ... mehr

Neubau für die Kleinsten in Sicht

18.11.2010

Neubau für die Kleinsten in Sicht
Mehrere Gemeindevertretungen votieren bei gemeinsamer Versammlung für zusätzliche Kita-Räumlichkeiten für Unter-Dreijährige
Süderfahrenstedt

Eine ungewöhnliche Versammlungsrunde kam im Landgasthof „Zum Langsee“ zusammen: Die Gemeindevertretungen von Böklund, Süderfahrenstedt, Stolk, Idstedt und Klappholz waren eingeladen, um gemeinsam über die Einrichtung von Krippengruppen im Böklunder Kindergarten zu diskutieren.
Andrea Essmann von der Amtsverwaltung führte ... mehr

Wer bekommt die Stromkonzession?

08.10.2010

Wer bekommt die Stromkonzession?
Lange Diskussion, aber noch keine Entscheidung in Stolk
Stolk

Es gab nur den Beschluss zur Wasserpreiserhöhung in der jüngsten Gemeinderatssitzung, die deshalb in Rekordzeit hätte beendet sein können. Doch unter „Verschiedenes“ kam es zu einer langwierigen Aussprache, die selbst nach Schluss der offiziellen Debatte kein Ende nehmen wollte.
Anlass war ein vorab ... mehr

Wasserzähler werden abgelesen

04.10.2010

Wasserzähler werden abgelesen

Der Wasserbeschaffungsverband Südangeln wird in der Zeit vom


1. Oktober - 31. Oktober 2010


im Verbandsgebiet die Wasserzähler ablesen lassen und zwar in den Gemeinden:


Boren, Brebel, Dollrottfeld, Ekenis, Goltoft, Havetoft, Havetoftloit, Idstedt, Kiesby, Klappholz, Loit, Neuberend, Nottfeld, Nübel, Schaalby, Stolk, Struxdorf, Süderfahrenstedt, Taarstedt, ... mehr

Stolk hofft auf schnelles Internet

01.09.2010

Stolk hofft auf schnelles Internet
Amtsvorsteher: Konzept steht, Ausschreibung erfolgt demnächst / Entscheidung über Wegenutzungsverträge für Strom im Oktober
Stolk
Der Vorsteher des Amtes Südangeln, Hans-Werner Berlau, informierte die Mandatsträger auf der jüngsten Sitzung der Stolker Gemeindevertretung über die neueste Entwicklung in Sachen Breitbandversorgung: Inzwischen gebe es ein schlüssiges Konzept und eine amtsweite Ausschreibung werde ... mehr

Bürger freut Belastung der Gemeinde

14.07.2010

Bürger freut Belastung der Gemeinde
Stolker müssen geringere Abwasser-Grundgebühr zahlen / Einige Gemeindevertreter wollen sich bei Verträgen für Stromleitungen nicht festlegen
Stolk
/
stz


Einige Gemeindewege werden hochgestuft in die unterhalb einer Kreisstraße neu geschaffene Ebene des übergemeindlichen Kernwegenetzes. Dazu gehört in Stolkerfeld die Verbindung zwischen Klappholz und Idstedt, in Oberstolk der Klappholzer Weg mit Böklundfeld ... mehr