Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



Suchergebnis (101 Treffer)

Info Mehrjahresbescheide

01.01.2013

Abgabenbescheide 2013 Informationen zu den Abgabenbescheiden (Mehrjahresbescheide) finden Sie hier.

Abbrennverbot Feuerwerkskörper

31.12.2012

Abbrennverbot Feuerwerkskörper Die Anordnung zum Abbrennverbot von Feuerwerkskörpern finden Sie hier.

Böklund hat kein Geld

19.11.2012

Böklund hat kein Geldfür eine eigene Gaststätte
Gemeinde verzeichnet drastischen Rückgang der Gewerbesteuereinnahmen / Rücklage fast aufgebraucht
Böklund

Die Idee einer gemeindeeigenen Gaststätte ist in Böklund vorläufig vom Tisch. Bürgermeister Johannes Petersen begründete dies in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung: „Nach baurechtlichen Vorschriften ist ein Betrieb eines solchen Hauses nur am Standort des ehemaligen Böklunder ... mehr

Wasserversorgung Böklund am 17.10.2012 eingeschränkt

17.10.2012

Wasserversorgung Böklund am 17.10.2012 eingeschränkt Böklund / Süderfahrenstedt
Der Wasserbeschaffungsverband Südangeln weist darauf hin, dass die Wasserversorgung in der
Gemeinde Böklund
- im Bereich Westend, Stolker Straße und Ammelücken -
am Mittwoch, 17. Oktober 2012,
in der Zeit von 12.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
wegen Rohrnetzarbeiten unterbrochen werden muss:
Nach Abschluss der Arbeiten kann es Eintrübungen des Wassers kommen.
Für weitere ... mehr

Acht neue

26.09.2012

Acht neueWohnungen für Senioren
Neues Konzept für „Boysenhalle“ in Böklund
Böklund

Zentraler Punkt der jüngsten Gemeindevertretersitzung in Böklund war die Nutzung des Grundstücks „Boysenhalle“. Dieses durch Grundstückstausch und Abriss einer alten Bretterhalle entstandene Baugrundstück in normaler Dorflage sollte im ersten Denkansatz in drei einzelne Grundstücke zur Wohnbebauung aufgeteilt werden. Jetzt aber stellte ein Investor ein Alternativkonzept ... mehr

Verstopfung

19.09.2012

Verstopfung
Böklund / Stolk / Struxdorf / Süderfahrenstedt
„Tücher zum Abwischen vom Kinderpo gehören nun mal nicht ins Klo.“
Regelmäßig und mit steigender Tendenz müssen die Mitarbeiter des Klärwerks Pumpstationen in einer buchstäblichen „Scheißarbeit“ wieder zum Laufen bringen. Die Notwendigkeit kündigt sich schon Tage vorher durch erhöhten Stromverbrauch an, bis die Pumpe schließlich gar nicht ... mehr

Ablesung der zusätzlichen Wasseruhren

03.09.2012

Ablesung der zusätzlichen Wasseruhren Amt Südangeln
Bitte denken Sie an die Ablesung Ihrer zusätzlichen Wasseruhren für Gartenwasser u. ä..
Teilen Sie den Zählerstand dem Steueramt (Tel. 04623 / 78-303, Fax: 04623 / 78-400, e-mail: steueramt@amt-suedangeln.de) mit.

Für die Gemeinden Brodersby, Idstedt, Nübel, Schaalby und Tolk sind die Schleswiger Stadtwerke (Tel.: 04621 / 801-273, Fax: 04621 / 801-111) ... mehr

Tag der offenen Tür

18.08.2012

Tag der offenen Tür am 18. August 2012 Verwaltung und Kindergarten in Böklund präsentieren sich
Zwei Jahre lang bestimmten Handwerker und Baumaschinen das Bild in der Straße Toft der Gemeinde Böklund. Das alte Amtshaus wurde modernisiert und zu einem öffentlichen Dienstleistungszentrum erweitert.
Die Straße Toft und die Gehwege erhielten neue Oberflächen und wurden in einem Teilbereich ... mehr

Reitanlage für ,,Gut Fahrenstedt"

22.06.2012

Reitanlage für „Gut Fahrenstedt“
Böklunder Gemeinderat verabschiedet Änderung des Flächennutzungsplans / Abwassergebühren werden erhöht
Böklund

Mit einer Änderung des Flächennutzungsplans und der Aufstellung eines Bebauungsplans will Böklund die touristischen Ambitionen des Besitzers von „Gut Fahrenstedt“ unterstützen. Der Grund des vor den Toren des Ortes gelegene Gut ist heute als Fläche für landwirtschaftliche ... mehr

Keine Heimat für große Feste

27.04.2012

Keine Heimat für große Feste
Im „Bosna“ ging vor mehreren Monaten das Licht aus / Nun sucht Böklund nach einem neuen Festsaal
Böklund

Die Gaststätte „Bosna“ (früher „Böklunder Hof“) in Böklund ist seit Monaten geschlossen. Der Pächter sah sich außer Stande, aus dem Betrieb ein auskömmliches Einkommen für sich und seine Familie zu erwirtschaften ... mehr

Ortsrecht im Internet verfügbar

12.03.2012

Ortsrecht der Gemeinden und des Amtes im Internet verfügbar Ab heute ist ein Großteil des Ortsrechts der Gemeinden des Amtes Südangeln sowie der Amtsverwaltung Südangeln im Internet abrufbar. Weitere Informationen finden Sie hier.

Gutachten belegt: Untergrund

10.02.2012

Gutachten belegt: Untergrund in „Karrüh“ ist tragfähig
Befürchtete Pfahlgründung ist nicht notwendig / Mehrkosten je Grundstück belaufen sich auf rund 3000 Euro
Böklund
Nach einiger Aufregung im Vorfeld ging Böklunds Bürgermeister Johannes Petersen das Thema Baugebiet „Karrüh“ auf der jüngsten Gemeindevertretersitzung sichtlich entspannt an. Die etwa 5 000 Quadratmeter große Fläche zwischen dem Seniorenheim „Buchenhain“ und ... mehr

Einnahmen sprudeln: Böklund investiert

06.12.2011

Einnahmen sprudeln: Böklund investiert
Eine neue Halle für den Bauhof, die Sanierung der Straße Westend und die Instandsetzung von Klassenräumen stehen auf Böklunds Investitionsprogramm
Böklund

Bürgermeister Johannes Petersen zeigte sich auf der jüngsten Gemeindevertretersitzung für dieses Jahr mit der finanziellen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Gemeinde Böklund zufrieden. „2011 war ein ... mehr

Wurstfabrik kann wachsen

09.09.2011

Wurstfabrik kann wachsen
Unternehmen kaufte der Gemeinde Böklund 1,4 Hektar große Fläche ab / Antike Ortsfahne wiederentdeckt
Böklund
Mit dem Satzungsbeschluss – nach Einarbeitung der Stellungnahmen Betroffener – endete das Verfahren zur Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans „Pöttacker“ in Böklund. Dadurch erhält die Böklunder Wurstfabrik die Möglichkeit, sich auf der 1,4 Hektar großen Fläche ... mehr

Krippenhaus soll bis Herbst stehen

02.07.2011

Krippenhaus soll bis Herbst stehen
Gebäude bietet Betreuungsmöglichkeiten für 20 Kinder unter drei Jahren / Böklunder Feuerwehr erhält neue Umkleideräume
Böklund
Die Schwierigkeiten der personellen Unterbringung der Feuerwehr Böklund (wir berichteten) scheinen gelöst. Bürgermeister Johannes Petersen unterbreitete der Gemeindevertretung einen bereits mit den Brandschützern abgestimmten Vorschlag, der von fast allen Mandatsträgern akzeptiert wurde. ... mehr