Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Öffnungszeiten | Impressum | Datenschutz | Sitemap



Suchergebnis (55 Treffer)

Erst Dampf abgelassen, dann Vorsitz übernommen

15.03.2012

Erst Dampf abgelassen, dann Vorsitz übernommen
Einwohnerin Birgit Kohlmeier leitet künftig den neu geschaffenen Klappholzer Kulturausschuss
Klappholz
Eigentlich wollte Bürgerin Birgit Kohlmeier bei der Gemeindevertretersitzung in Klappholz nur einmal richtig Dampf ablassen – am Ende der Sitzung verließ sie das Bürgerhaus als Ausschussvorsitzende des neu gegründeten Kulturausschusses.
In der Einwohnerfragestunde beklagte Kohlmeier den ... mehr

Ortsrecht im Internet verfügbar

12.03.2012

Ortsrecht der Gemeinden und des Amtes im Internet verfügbar Ab heute ist ein Großteil des Ortsrechts der Gemeinden des Amtes Südangeln sowie der Amtsverwaltung Südangeln im Internet abrufbar. Weitere Informationen finden Sie hier.

Keine Mitgliedschaft im Förderverein

30.08.2011

Keine Mitgliedschaft im Förderverein
Klappholz

Die Tagesordnung der Gemeindevertretersitzung von Klappholz war kurz. Eine Mitgliedschaft im „Fördervereen Plattdütsch-Zentrum, Landesdeel Schleswig“ wurde trotz des moderaten Jahresbeitrags von 52 Euro mit sechs zu drei Stimmen abgelehnt. Man empfand dessen Arbeit als durchaus wichtig und förderungswürdig. Doch da die Gemeindevertretung Anfang des Jahres den örtlichen Vereinen die Zuschüsse gekürzt ... mehr

Düstere Aussichten: Rücklage wird

21.03.2011

Düstere Aussichten: Rücklage wirdbis 2013 aufgebraucht sein
Klappholz
Düstere Zukunftsperspektiven für die finanzielle Zukunft des Dorfes entwickelte Finanzausschussvorsitzender Sönke Kroeger aus der Jahresrechnung 2010. Zwar können der Verwaltungshaushalt mit 468 489 Euro und der Verwaltungshaushalt mit 109 624 Euro ausgeglichen werden. Aber es ergab sich ein strukturelles Defizit, das nur durch eine ... mehr

Kostenbeteiligung an Kitas kommt Klappholz teuer zu stehen

27.11.2010

Kostenbeteiligung an Kitas kommt Klappholz teuer zu stehen
Klappholz

Der Haushalt 2010 gestaltet sich für Klappholz durch den massiven Einbruch des Gewerbesteueraufkommens wesentlich negativer als 2009. Außerdem mussten die Einnahmen beim Gemeindeanteil an der Einkommenssteuer um 7000 Euro und bei der Schlüsselzuweisung um 69 600 Euro reduziert werden. Ein wesentlicher Anteil der Ausgabenseite ist die Kostenbeteiligung der ... mehr

Neubau für die Kleinsten in Sicht

18.11.2010

Neubau für die Kleinsten in Sicht
Mehrere Gemeindevertretungen votieren bei gemeinsamer Versammlung für zusätzliche Kita-Räumlichkeiten für Unter-Dreijährige
Süderfahrenstedt

Eine ungewöhnliche Versammlungsrunde kam im Landgasthof „Zum Langsee“ zusammen: Die Gemeindevertretungen von Böklund, Süderfahrenstedt, Stolk, Idstedt und Klappholz waren eingeladen, um gemeinsam über die Einrichtung von Krippengruppen im Böklunder Kindergarten zu diskutieren.
Andrea Essmann von der Amtsverwaltung führte ... mehr

Wasserzähler werden abgelesen

04.10.2010

Wasserzähler werden abgelesen

Der Wasserbeschaffungsverband Südangeln wird in der Zeit vom


1. Oktober - 31. Oktober 2010


im Verbandsgebiet die Wasserzähler ablesen lassen und zwar in den Gemeinden:


Boren, Brebel, Dollrottfeld, Ekenis, Goltoft, Havetoft, Havetoftloit, Idstedt, Kiesby, Klappholz, Loit, Neuberend, Nottfeld, Nübel, Schaalby, Stolk, Struxdorf, Süderfahrenstedt, Taarstedt, ... mehr

Kita: Klappholz zahlt doppelt

18.09.2010

Kita: Klappholz zahlt doppelt
Gemeinde finanziert Kindergartenplätze sowohl in Havetoft als auch in Böklund / Frischwasser-Preise steigen
Klappholz

Der ADS-Kindergarten von Havetoft ist bei den jungen Eltern von Klappholz sehr beliebt. Elf Kinder des Ortes besuchen die vorschulische Erziehungseinrichtung. Nur fünf sind Gast im evangelischen Kindergarten in Böklund, an den die Gemeinde vertraglich gebunden ist. Eine Änderung ... mehr

Biogasanlage in Klappholz

22.06.2010

Biogasanlage in Klappholz ist beschlossene Sache
Klappholz

Auch in Klappholz bereitet jetzt ein Landwirt den Bau einer Biogasanlage vor. Die privilegierte Anlage mit drei Reaktoren und einem Endlager soll eine Leistung von 600 Kilowatt haben. 30 Prozent der Biomasse werden aus Gülle, der Rest aus Maissilage bestehen. Um die Voraussetzungen für die Baugenehmigung und das ... mehr

Verminderte Einnahmen - Gewerbesteuer steigt

14.04.2010

Verminderte Einnahmen – Gewerbesteuer steigt
Klappholz

Mit drei Gegenstimmen beschloss die Gemeindevertretung Klappholz, sich an der Dachsanierung und dem Ausbau des Personalraums im evangelischen Kindergarten Böklund zu beteiligen. Dabei richtete sich die Kritik der mit Nein stimmenden Gemeindevertreter nicht gegen den Eigenanteil von 8150 Euro, den die Gemeinde Klappholz von dieser 140 000 Euro ... mehr

Klappholzer haben endlich ihr Bürgerhaus wieder

31.08.2009

Klappholzer haben endlich ihr Bürgerhaus wieder
Klappholz hat sein Bürgerhaus wieder. Nach einer viermonatigen Umbauphase wurde es jetzt offiziell mit einem „Tag der offenen Tür“ wieder eröffnet. Und das Interesse war sehr groß.
Klappholz/
ql
– Die Zeit ohne das Bürgerhaus ist jetzt vorbei. Die Erleichterung war den Klappholzern anzusehen, die bereits ... mehr

Klärschlammabfuhr im Amt Südangeln 2009

12.05.2009

Klärschlammabfuhr im Amt Südangeln 2009
Mit der Regelentschlammung der Hauskläranlagen wird am
Dienstag, dem 02. Juni 2009
begonnen.
Es ist folgender Terminplan vorgesehen:
Süderfahrenstedt: Dienstag, 02. Juni bis Mittwoch, 03. Juni 2009
Böklund: Donnerstag, 04. Juni bis Freitag, 05. Juni 2009
Uelsby: Montag, 08. Juni bis Dienstag, 09. Juni 2009
Klappholz: Mittwoch, 10. ... mehr

Der Naturpark Schlei sucht sein Profil

30.04.2009

Der Naturpark Schlei sucht sein Profil
Seit rund einem halben Jahr bilden die Gemeinden rund um die Schlei einen „Naturpark“. Jetzt trafen sich Kommunalpolitiker und Verbandsvertreter, um gemeinsam zu überlegen, wie sich dieser Name mit Inhalt füllen lässt. Erste Ergebnisse sollen erst im November im „Naturparkplan“ vorliegen.
Süderbrarup
/
oje
– Ein gemeinsames Logo für Produkte ... mehr

Windenergie: Klappholz will Bürgerpark

17.03.2009

Windenergie: Klappholz will Bürgerpark
Klappholz
/
ql
Die Gemeinde Klappholz wird gemeinsam mit der Gemeinde Stolk mehrere für die Nutzung von Windenergie geeignete Flächen als „Bürger- und Kommunalpark“ ausweisen. Kai Sörensen aus Stolk erläuterte dieses Konzept den Klappholzer Gemeindevertretern auf ihrer jüngsten Sitzung. Anschließend sprachen sie sich einstimmig für das Vorhaben aus. ... mehr

Gemeindevertretung Klappholz am 09. März 2009

27.02.2009

E I N L A D U N G
Zu einer öffentlichen Gemeindevertretersitzung, die am
Montag, dem 9. März 2009, um 20.00 Uhr,
im Bürgerhaus Klappholz stattfindet,
lade ich Sie ein.
Tagesordnung
1. Einwohnerfragestunde
2. Beratung und Beschlussfassung über mögliche Windenergieeignungsflächen
in der Gemeinde Klappholz
3. Bericht der Bürgermeisterin, der Ausschussvorsitzenden und Vertreter
4. Beratung und Beschlussfassung über die
a) Jahresrechnung 2008
b) über- und außerplanmäßigen ... mehr