Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



27.05.2008

Schüler beim europäischen Wettbewerb erfolgreich

Schaalbyer Boy-Lornsen-Grundschule holte gleich mehrere Preise


Beim europäischen Wettbewerb waren wieder viele Schülerinnen und Schüler der Schaalbyer Boy-Lornsen-Grundschule mit ihren bildnerischen Arbeiten erfolgreich.
Bei der Preisverleihung auf Kreisebene wurden Urkunden und Buchpreise an Dorothée Christoph( Klasse 1), Phillip Lausen, Broder Jensen (Klasse 2) und Fenja Bahr (Klasse 4) überreicht.
Im Kunstunterricht waren bemerkenswerte Arbeiten zum Thema „Märchen“ und „Reisen in Europa“ entstanden, die auch die Jury überzeugten.
Einen Klassenpreis für ihr Gemeinschaftsprojekt, ein kleines Märchenbuch, erhielt die 3. Klasse; sie freuen sich über 40 Euro für die Klassenkasse.
Als ganz besondere Auszeichnung erhielt die gesamte Schule in diesem Jahr eine Europa-Flagge für die erfolgreiche und regelmäßige Teilnahme am Wettbewerb seit 1988. Schulleiter Ulrich Brüggemeier versicherte, dass die Flagge einen Ehrenplatz in der Schule erhalten werde und zu besonderen Anlässen draußen gehisst werden wird.
Und natürlich sind die Kinder und Lehrer schon gespannt auf die Themen des nächsten Europäischen Wettbewerbes, an dem sie mit Sicherheit wieder teilnehmen wollen.

Schüler der 3. Klasse der Boy-Lornsen Grundschule Schaalby mit Europaflagge

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stolz präsentieren die Schülerinnen und Schüler die Europa-Flagge für die Boy-Lornsen-Grundschule, eingerahmt von Anke Nanz, Klassenlehrerin der 3. Klasse, und Schulleiter Ulrich Brüggemeier.
Foto: bra

Quelle: shz.de;
Schleswiger Nachrichten vom 27.05.2008  /bra