Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



17.09.2009

Jugendfeuerwehr eröffnet Wahllokal

Politische Bildungsinitiative für Kinder
Tolk/
sn 

– Im Rahmen der Aktion U 18 eröffnet die Jugendfeuerwehr Bezirk Tolk am morgigen Freitag von 15 bis 18 Uhr ein Wahllokal im Jugendraum in der Gemeinde Taarstedt (ausgeschildert).
U 18 ist die größte politische Bildungsinitiative für Kinder und Jugendliche in Deutschland, die von allen großen Jugendorganisationen unterstützt wird, unter anderem vom Deutschen Bundesjugendring, dem Deutschen Kinderhilfswerk und der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland.
Ihr Ziel ist es, junge Menschen dabei zu unterstützen, Politik zu verstehen, Unterschiede in den Partei- und Wahlprogrammen zu erkennen und Versprechen von Politikerinnen und Politikern zu hinterfragen. Im Vordergrund steht dabei, dass Kinder und Jugendliche ihre eigenen Interessen erkennen und formulieren lernen, selbst Antworten auf politische Fragen finden – und aktiv ihre eigene Lebenswelt mitgestalten.
Höhepunkt des Jugendwahlprojektes U 18 ist die morgen stattfindende U 18-Wahl, bei der alle Menschen unter 18 Jahren ihre Stimme abgeben können. Die U 18-Wahl ist analog zur neun Tage später folgenden, echten Bundestagswahl organisiert.
Die Jugendfeuerwehr Bezirk Tolk beteiligt sich als einzige Organisation im Kreisgebiet an dieser Jugendinitiative und gibt Jugendlichen so die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben. Die Stimmzettel sind mit denen der Bundestagswahl identisch, die Ergebnisse werden aus über tausend Wahllokalen morgen bundesweit ausgewertet. Infos und Ergebnisse gibt es unter www.u18.org.
Autor: sn, 17.09.2009 
Quelle: www.shz.de