Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



04.05.2009

Rekordbeteiligung bei VHS-Kursen

2000 Unterrichtsstunden wurden von mehr als 1100 Teilnehmern besucht
Amt Südangeln
/
gks


Nach dem Beitritt der Gemeinden des ehemaligen Amtes Böklund sowie Idstedts und Neuberends zur Volkshochschule Südangeln legte die Weiterbildungseinrichtung im Rahmen der Mitgliederversammlung in Süderfahrenstedt jetzt erstmals ein komplettes Jahresergebnis vor: In den 99 Kursen wurden knapp 1500 Unterrichtsstunden absolviert, die 618 Frauen und 314 Männer besuchten. Hinzu kommen noch die beliebten naturkundlichen Exkursionen unter anderem nach Helgoland, zum Kranichtanz in Schweden und sogar nach Island. Erstmals in ihrer Geschichte erreichte die VHS im Raum Südangeln damit eine Unterrichtsstundenzahl von über 2000 mit insgesamt gut 1100 Teilnehmern, so die zufriedene VHS-Vorsitzende Andrea Büscher aus Nübel.

Dem Geschäftsbericht von VHS-Leiter Günter Karstens und Geschäftsführerin Heike Matthiesen war zu entnehmen, dass dank der guten Auslastung von durchschnittlich mehr als neun Teilnehmern pro Kursus auch finanziell ein zufrieden stellendes Ergebnis erzielt worden sei. Nur sehr wenige Angebot mussten mangels Nachfrage ausfallen. Das Weiterbildungsangebot wurde von Bürgern aus allen 16 Mitgliedsgemeinden wahrgenommen.

Da Shantala Ulrich als Vertreterin der Gemeinde Böklund als stellvertretende Vorsitzende nicht mehr zur Verfügung stand, wählte die Versammlung Bürgermeister Andreas Thiessen in dieses Amt. Als neue Vertreterin in der VHS-Mitgliederversammlung und damit Ansprechpartnerin für die Weiterbildung in Böklund stellte sich Katja Hoffmann-Timm vor.

Geschäftsführerin Heike Matthiesen wies darauf hin, dass alle VHS-Angebote im Internet abrufbar sind unter www.vhs-suedangeln.de.

Autor: shz.de - gks, 04.05.2009 
Quelle: www.shz.de