Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Öffnungszeiten | Impressum | Datenschutz | Sitemap



29.09.2008

VHS auf Expansionskurs
16 Orte sind Mitglied / An der Spitze: Andrea Büscher und Günter Karstens 
 
Andrea Büscher aus Berend und Günter Karstens aus Schaalby werden auch in den nächsten fünf Jahren als Vorsitzende beziehungsweise als Leiter an der Spitze der Volkshochschule Südangeln stehen. Das beschlossen die Vertreter der 16 Gemeinden in der konstituierenden Mitgliedersammlung in Tolk.

Neu in den geschäftsführenden Vorstand wurde Shantala Ulrich aus Böklund als 1. stellvertretende Vorsitzende gewählt, die Bürgermeister Andreas Thiessen aus Tolk ablöst. Thiessen hatte zugunsten einer der neuen Mitgliedsgemeinden aus dem ehemaligen Amt Böklund auf einer erneute Kandidatur verzichtet.

Zu Beginn der ersten Mitgliederversammlung seit Erweiterung der ehemals nur auf das Amt Tolk beschränkten VHS mit nunmehr 16 Gemeinden und fast 14 000 Einwohnern hatte VHS-Leiter Günter Karstens die neuen Vertreter der Gemeinden sowie Bürgermeister Johannes Petersen aus Böklund als Vertreter des Amtsvorstehers über Arbeit, Aufgaben und Bedeutung einer Volkshochschule im ländlichen Raum informiert. Die gerade seit dem Beitritt der neun neuen Gemeinden zum 1. Januar 2008 stark gestiegene Nachfrage nach den Weiterbildungsangeboten der VHS Südangeln zeige den Bedarf und das Interesse in der Bevölkerung. So konnte man bereits im ersten Halbjahr 2008 in 64 Kursen mehr als 800 Teilnehmer begrüßen, die rund 900 Unterrichtsstunden absolvierten. Besonders nachgefragt waren dabei wieder die Gesundheits-, Edv- sowie Englisch- und Dänischkurse.

Abschließend erläuterte Karstens die neue Internetseite der VHS. So können sich alle Interessierten ab sofort unter www.vhs-suedangeln.de über alle Angebote informieren und auch direkt online anmelden.

Um den Kontakt zur örtlichen Wirtschaft zu intensivieren, wurde beschlossen, einen Aufnahmeantrag beim Handels- und Gewerbeverein zu stellen. Ferner erklärten sich die Vertreter der Gemeinden bereit, Fragen und Anregungen ihrer jeweiligen Mitbürger bei Bedarf aufzunehmen und an die VHS-Geschäftsstelle weiterzuleiten. Da gerade in den neuen Mitgliedsgemeinden das Angebot noch ausbaufähig ist, sind insbesondere interessierte Kursusleiter aufgerufen, sich bei Günter Karstens, Telefon 0 46 22 / 28 89, oder Heike Matthiesen, Telefon 0 46 22 / 18 85 56, zu melden.

 

Autor: shz.de - sn