Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



22.09.2008

Idstedt hat die besten Schützen
Behördenschießen: Sabine Nielsen am treffsichersten 

Das jährliche Behördenschießen fand am vergangenen Wochenende bei der Sportschützensparte Eiche Idstedt statt. Die Mitglieder von 14 Mannschaften maßen sich stehend mit Präzisions-Luftdruckgewehren und mussten – ebenfalls stehend aufgelegt – die Scheiben in 100 Meter Entfernung mit der Kleinkaliberbüchse treffen. Zwischendurch stärkten sie sich mit von der Gemeinde Idstedt spendierter Gulaschsuppe.

Den Spaß dabei zu sein stellte auch Amtsvorsteher Hans-Werner Berlau in den Mittelpunkt seines Grußwortes. Höhepunkt war dennoch die Überreichung dreier Pokale an die siegreiche Mannschaft Idstedt, die beste Sabine Nielsen aus Twedt und den zweitbesten männlichen Schützen, Holger Fintzen aus Brekling.

Um 0,6 Ringe genauer hatte indes ein anderer geschossen: Idstedts Bürgermeister und Sportschützen-Vorsitzender Edgar Petersen. Wegen seines Heimvorteils verzichtete er allerdings auf den Wanderpokal.

• Die Ergebnisse im Einzelnen: Idstedt (954,1 Ringe), Vorjahressieger Struxdorf (904,3 R.), Nübel (882), Stolk (879,2), Süderfahrenstedt (877,1), Amtsverwaltung (877), Twedt (872,7), Neuberend (868,6), Uelsby (857,6), Havetoft (854,6), Taarstedt (841,5), Goltoft (833,3),Böklund (828,8) und Klappholz (791,6).

Das nächste Behördenschießen des Amtes Südangeln wird am 11. Juni 2009 in Stolk stattfinden aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des ältesten von drei Schützenvereinen im Ort.

 

Autor: Admin Amt Südangeln