Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



25.10.2016

Schmutzwasser: Gebühren werden erhöht

Klappholz

Ein Fehlbetrag von 6991 Euro bei den Gebühren der Schmutzwasserbeseitigung machte in Klappholz eine Neukalkulation notwendig. Die Gebührenkalkulation wurde im Rahmen der Doppik-Umstellung komplett überarbeitet. Unter anderem wurden die Herstellungskosten zwischen den Bereichen Schmutz- und Niederschlagswasser prozentual neu aufgeteilt. Außerdem wurde die Nutzungsdauer der verschiedenen Anlagegüter den Vorgaben des Innenministeriums angepasst.

Von diesen Zahlen abgeleitet müssen nun jährliche Rückstellungen gebildet werden. Dies sind für Regenwasser auf den Straßen: 2359 Euro, für Regenwasser von Grundstücken: 2503 Euro und für das Entschlammen des Klärteichs: 433 Euro.

Auf der Basis dieser Daten wird die Schmutzwassergebühr zum Jahreswechsel von 1,40 auf 1,80 Euro pro Kubikmeter angehoben. Außerdem wird eine Grundgebühr von 72 Euro pro Anschluss und Jahr eingeführt. Dieser Beschluss wurde bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung von der Gemeindevertretung gebilligt.

Autor: ql, 25.10.2016 
Quelle: www.shz.de