Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



19.06.2008

Einstimmiges Votum
für Dörte Albrecht
Als Klappholzer Bürgermeisterin wieder gewählt
Klappholz 


– Sehr geordnet und wohl vorbereitet verlief die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung in Klappholz. Bürgermeisterin Dörte Albrecht hatte die selbst auferlegte Probezeit von einem Jahr gut abgeschlossen. Sie übernahm das Amt im Juni 2007 von Eielt Janssen, der wegen beruflicher Belastung vorzeitig zurückgetreten war.

Wie bei ihrer ersten Wahl erhielt die 43-jährige selbstständige Tischlermeisterin alle Stimmen. Sie ist erst seit der letzten Kommunalwahl Mitglied der Gemeindevertretung, nahm aber damals sofort das Amt des zweiten stellvertretenden Bürgermeisters an.

Ihre Stellvertreter wurden Horst Henningsen und Martin Thomsen.

Henningsen leitet auch den Wege- und Wasserausschuss. Sönke Kröger leitet den Finanzausschuss und Klaus Petersen den Bürgerhaus- und Bauausschuss. Alle Entscheidungen fielen einstimmig.

Die Klappholzer Bürgermeisterin mit ihren Stellvertretern

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Klappholzer Bürgermeisterin mit ihren Stellvertretern: Horst Henningsen, Dörte Albrecht und Martin Thomsen (v.l.). Foto: sh:z

 

Autor: shz.de ql