Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



22.06.2015

Tolk erweitert sein Baugebiet

Weitere zehn Grundstücke werden erschlossen / Bislang kaum Anmeldungen zum Bürgerschießen
Tolk

 

Der Tolker Gemeinderat hat beschlossen, dass im Neubaugebiet zehn weitere Grundstücke erschlossen werden sollen. Der Verkauf der bislang erschlossenen Bauplätze läuft gut. „Unsere Preise sind mit 49,50 Euro pro Quadratmeter günstig, und zu jedem Grundstück bietet die Gemeinde einen Kindergarten-Freiplatz für ein Jahr“, sagte Bürgermeister Andreas Thiessen. Über eine Ausschreibung sollen nun von Firmen Angebote für die Erschließung eingeholt werden.

Die Kapazitäten für die Kindergarten-Freiplätze sind vorhanden. Der neue Anbau am Kindergarten ist fertig und bietet ausreichend Raum. Für den Außenbereich sollen neue Schaukeln angeschafft werden.

Auch an der Planung zum Interkommunalen Gewerbegebiet Schleswig-Schuby beteiligt sich die Gemeinde Tolk. Der Beitrag hierfür hat sich fast verdoppelt, was Bürgermeister Thiessen in seinem Sachstandsbericht damit erklärt, dass der zweite Bauabschnitt gleich mit finanziert wird. Man wolle „die Zukunft gemeinsam gestalten“, warb Thiessen für das Gewerbegebiet, an dem 23 Kommunen beteiligt sind.

Die Grundgebühr für Frischwasser wird ab dem kommenden Jahr nach der Größe des Nenndurchflusses des Wasserzählers gestaffelt, was genauere Abrechnungen ermöglichen soll. Zusammen mit der tatsächlich verbrauchten Wassermenge ergibt sich dann die jeweilige Benutzungsgebühr.

Unterdessen hat das für den kommenden Sonnabend geplante Bürgerschießen mit gleich zwei Widrigkeiten zu kämpfen. Zum Einen haben sich sehr viel weniger Schützen angemeldet als erwartet, und zum Anderen sind die Spielregeln, die im Amtsjournal abgedruckt sind, wegen des Poststreiks nicht ausgeliefert worden.

Anmelden kann man sich für das Bürgerschießen beim Bäcker oder an der Tankstelle sowie telefonisch bei Britta Böttcher unter 04622/1021 oder bei Dieter Hansen unter 04622/1215. Torwandschießen, Kinderschminken und Ponyreiten bieten bei der Veranstaltung Unterhaltung für die ganze Familie. Kaffee und Kuchen werden auch angeboten.

Autor: Heidi Schultz, 22.06.2015 
Quelle: www.shz.de