Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



30.09.2014

Kindergarten bekommt neue Fenster

Havetoft

 

Das Gebäude des ADS-Kindergartens in Havetoft wurde in den 50er Jahren als Schulgebäude in massiver Bauart errichtet. Erst durch Umbauarbeiten erreichte man in Teilbereichen eine Wärmedämmung, die den heutigen Anforderungen entspricht. In einem zweiten Schritt sollen in der Nordfassade noch Fensterelemente ausgetauscht werden. Außerdem wird im Eingangsbereich die Stahltragkonstruktion wärmetechnisch eingepackt. Die Gemeindevertretung beschloss diese auf etwa 47 000 Euro geschätzte Maßnahme, die zu 90 Prozent vom Land gefördert wird.

In der Jahresrechnung 2013 konnte das erwartete Defizit von 27 200 Euro auf Null reduziert werden. Der Haushalt schließt in der Einnahme und Ausgabe ausgeglichen mit 1,3 Millionen Euro und im Vermögenshaushalt mit 280 000 Euro.

Durch die Erhöhung der Betriebskosten müssen die Gebühren für die zentrale Abwasserbeseitigung der Gemeinde Havetoft neu kalkuliert werden. Die Mandatsträger beschlossen zum 1. Oktober eine Erhöhung der Grundgebühr von zwölf auf 15 Euro pro Monat sowie eine Steigerung der Verbrauchsgebühr von 2,65 auf 3,25 Euro pro Kubikmeter. Weiteres in Kürze:

Für den Standort des neuen Feuerwehr-Gerätehauses wurde das Gemeindegrundstück neben dem Freizeitgelände ausgewählt. Das Haus soll Platz für beide Feuerwehrfahrzeuge der Gemeinde bieten. Havetoft überträgt die Förderung von Tourismus und Wirtschaft sowie die integrierte ländliche Entwicklung und Jugenderholungsmaßnahmen auf das Amt Südangeln. Das Buswartehäuschen am Freizeitgelände soll erneuert werden.

Autor: ql, 30.09.2014 
Quelle: www.shz.de