Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



06.09.2014

Schaalby bekommt eine eigene Flagge

Schaalby

 

Einstimmig hat der Gemeinderat beschlossen, dass Schaalby endlich eine eigene Flagge bekommen soll. Als Motiv wurde das Wappen der Gemeinde vor dem Hintergrund der Landesfarben festgelegt. Das Fehlen eines eigenen Exemplars war beim ersten Spatenstich des Interkommunalen Gewerbegebietes Schleswig-Schuby deutlich worden.

Alle anwesenden Bürgermeister der teilnehmenden Gemeinden waren gebeten worden, ihre Flagge zu hissen. Schaalbys Bürgermeister Karsten Stühmer stand zwar nicht mit leeren Händen da, da die Gemeinde Schaalby ersatzweise eine Fahne mit dem Gemeindewappen auf weißem Grund und mit schwarzem Rand hissen ließ. Doch man wurde sich bewusst, dass es eine richtige Flagge geben müsse.

Diese befindet sich nun in der Vorbereitung. „Eine Flagge ist eingetragen in die Hauptsatzung der Gemeinde und von der Kommunalaufsicht und dem Landesarchives genehmigt“, sagt Bürgermeister Stühmer. Die Gemeindevertretung hat den Bürgermeister mit allen weiteren Schritten beauftragt.

Auch Personalien wurden in der Sitzung beschlossen. So wurde Roland Winkelmann zum Vorsitzenden des Bauausschusses gewählt. Erfreulich für das Dorf sei, dass die zahnmedizinische Versorgung weiterhin gewährleistet sei, hieß es. Die Praxis wurde von Alla Abraham übernommen. Die finanzielle Lage der Gemeinde sei zwar angespannt, aber noch nicht besorgniserregend, so Stühmer. Dennoch schwor er seinen Gemeinderat auf Sparsamkeit ein.

Autor: mtr, 06.09.2014 
Quelle: www.shz.de