Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



23.07.2014

Kindergarten ist überfüllt

Havetoft

 

Nach der Fusion der Feuerwehren von Havetoft und Hostrup sollen jetzt auch die Gerätehäuser langfristig zusammengelegt werden. Denn beide Gebäude sind sanierungsbedürftig und zu klein. Als zentraler Standort ist ein Grundstück in der Nähe des Freizeitgeländes vorgesehen. Doch dazu muss der Flächennutzungsplan geändert werden. Die Gemeindevertretung vergab dazu den Auftrag für die Planungsleistungen.

Bürgermeister Peter Hermann Petersen gab bekannt, dass der Kindergarten zurzeit überfüllt ist. Ein Kind musste bereits nach Böklund abgegeben werden. „Wir hoffen, dass sich mittelfristig diese Lage entspannt“, sagte er. Denn eine Erweiterung des Betriebs sei zurzeit nicht möglich.

Die Gemeindevertretung genehmigte die Annahme einer privaten Spende in Höhe von 1600 Euro, mit der eine Atemschutzausrüstung für die Freiwillige Feuerwehr in Hostrup angeschafft werden soll. Zudem beschloss sie, dass die Lauffreunde Havetoft anlässlich des „Laufes zwischen den Meeren“ eine Spende von 100 Euro erhalten und dass sich Havetoft nicht an der Einrichtung eines mobilen Markttreffs beteiligt.

Autor: ql, 23.07.2014 
Quelle: www.shz.de