Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



30.04.2014

Energiesparen durch LED-Straßenbeleuchtung

Brodersby / Nübel 

Die Gemeinden Brodersby und Nübel haben teilweise die Straßenbeleuchtung durch hocheffiziente und umweltfreundliche LED-Straßenleuchten ausgetauscht. Es wird erwartet, dass sich der Stromverbrauch für diese Straßenbeleuchtung um ca. 70 % reduzieren wird und dies eine Reduzierung von Treibhausgasen zur Folge hat.

Gefördert wird das Projekt durch eine nicht rückzahlbare Zuwendung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) aus dem Programm der nationalen Klimaschutzinitiative. Die Zuwendung beträgt 25 % der förderungsfähigen Ausgaben.

Die Ausschreibung für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung in Brodersby und Nübel ergab für die Lieferung der LED-Leuchten die Stadtwerke Schleswig GmbH als preisgünstigsten Bieter. Installiert wurden die Lampen in Brodersby durch die Fa. Molzen, Ulsnis, und in Nübel durch die Stadtwerke Schleswig GmbH. Überprüft wurde das Ausschreibungsergebnis durch das Ingenieurbüro für Elektrotechnik GDP in Büdelsdorf.

Insgesamt wurden in der Gemeinde Brodersby 71 Straßenlampen und in der Gemeinde Nübel 63 Straßenlampen ausgetauscht. Die gesamte Investition betrug 78.611,31 €.

Autor: Admin Amt Südangeln, 30.04.2014