Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



28.08.2013

Neuer Trecker muss her

Stolk

 

Die erste Arbeitssitzung des Stolker Gemeinderates begann mit der Besichtigung eines Treckers mit Frontlader und Anhänger. Bürgermeister Friedrich Karde hatte den alten, aber gut erhaltenen Traktor auf Eiderstedt gekauft und selbst abgeholt. Die Anschaffung war nur mit seinen Stellvertretern abgesprochen und wurde nachträglich einstimmig genehmigt.
Ein neuer Trecker war notwendig, da der frühere Gemeindearbeiter Helmut Thiesen auf eigenen Wunsch ausgeschieden war und sein Gefährt verkauft hatte. Um in der Flur noch handlungsfähig zu sein, brauchte die Gemeinde nun also unbedingt ein Fahrzeug und eine Arbeitskraft. Zunächst wurde Bernd Thiesen, der seit zwei Jahren mit den Gegebenheiten vertraut ist, befristet übernommen und jetzt vertraglich angestellt.Darüber hinaus sind bei Bürgermeister Karde fast täglich Themen mit Gesprächs- oder Handlungsbedarf eingegangen. Die Ausschüsse sollen sich nun ihrer annehmen und bis zur nächsten Sitzung im Plenum am 30. September Ergebnisse präsentieren.
Autor: stz, 28.08.2013 
Quelle: www.shz.de