Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



18.02.2013

Ende der Parkplatz-Misere

Gemeinde Böklund stellt Flächen vor dem Amtsgebäude kostenlos zur Verfügung / Acht neue Baugrundstücke
Böklund

 

Wieder einmal großzügig gegenüber dem Amt Südangeln zeigte sich die Gemeinde Böklund beim größten Problem der Amtsverwaltung. Denn durch den normalen Kundenverkehr am Amtsgebäude sowie den Verkehr durch Kindergarten und Krippenhaus platzt der zentral gelegene Parkplatz aus allen Nähten. Ein Vorschlag der Amtsverwaltung sieht eine Vergrößerung von 38 auf 58 Stellplätze vor. Die Gemeinde stellt dazu jetzt kostenlos das Grundstück zur Verfügung. Die Kosten der Anlage trägt allerdings das Amt Südangeln.
Auch sonst drehte sich in der jüngsten Gemeindevertretersitzung in Böklund alles ums Bauen. So wurde der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Karrüh-Nord“ gefasst. Dieses Baugebiet für vorläufig acht Einzel- oder Doppelhäuser liegt direkt neben der sanierten Straße „Westend“, bei deren Schlussabnahme es durch den Bauausschussvorsitzenden Lothar Beusen nur wenig zu beanstanden gab. Auf der anderen Seite ist das Gebiet durch den Seniorenpark Buchenhain begrenzt. Die Grundstücksgrößen liegen zwischen 660 und 1000 Quadratmetern, können bei Bedarf aber noch anders zugeschnitten werden. Für 18 500 Euro vergab die Gemeinde zudem Aufträge zum Umbau des Jugendzentrums. Damit sollen die ehemaligen Garagen energetisch und nutzungstechnisch an moderne Standards angepasst werden.Etwas lächerlich erschien den Mandatsträgern die Genehmigung einer Spende in Höhe von 100 Euro an die Freiwillige Feuerwehr, die laut Paragraph 76 der neuen Gemeindeordnung erst nach dieser Zustimmung angenommen werden darf. „Ich hoffe, dass der Gesetzgeber für dieses Verfahren bald eine Bagatellregelung erlässt“, meinte Bürgermeister Johannes Petersen. Sonst würden die Spenden bald versiegen oder die Arbeit der Gemeindevertretungen durch dieses Verfahren blockiert werden.
Autor: ql, 18.02.2013 
Quelle: www.shz.de