Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



15.11.2012

Struxdorf beteiligt sich an Sammelbestellung

Struxdorf

 

Die jüngste Sitzung der Gemeindevertretung Struxdorf kam ohne große Höhepunkte aus. Die Gemeindevertreter beschlossen die Anschaffung von neun digitalen Handsprechfunkgeräten und einem Einbaugerät für das Einsatzfahrzeug. Mit diesem Schritt schließt man sich außerdem der Sammelbestellung des Kreises an, der die Anschaffung im Wert von 9000 Euro voraussichtlich mit etwa 4000 Euro aus der Feuerschutzsteuer fördern wird.Weiteres in Kürze: Einstimmig genehmigte die Gemeindevertretung die Durchführung der Wikingerrallye im nächsten Jahr in den Struxdorfer Ortsteilen Katbek, Bellig und Boholz. Da ein Bürger eine Halle über die Bebauungsgrenze hinaus errichten möchte, schloss die Gemeinde mit ihm einen öffentlich-rechtlichen Vertrag, der ihm die Kosten des Verfahrens auferlegt und beauftragte ein Ingenieurbüro mit der Abwicklung. Mit einer knappen Mehrheit von fünf zu vier Stimmen beschlossen die Gemeindevertreter, das alte Friedhofstor, das bei der Erweiterung des Parkplatzes ausgebaut worden war, wieder am neuen Eingang zu installieren.
Autor: ql, 15.11.2012 
Quelle: www.shz.de