Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



16.12.2010

Taarstedt gratuliert Hans-Werner Berlau: 20 Jahre Bürgermeister

Taarstedt

 

Er fing einmal im kommunalen Ehrenamt ganz klein an als Glatteisbeauftragter in seinem Heimatortsteil Kiusballig der Gemeinde Taarstedt. Nachdem er bereits ein Jahr später zum Hundezähler und Schneevogt aufgestiegen war, folgten einige Jahre als Gemeindevertreter, bevor Hans-Werner Berlau vor genau 20 Jahren erstmals zum Bürgermeister der Gemeinde Taarstedt gewählt wurde. Heute ist der gelernte Landwirt als Amtsvorsteher in Südangeln, Vorsitzender des Gemeindetages Schleswig-Flensburg sowie in zahlreichen weiteren Ehrenämtern aus der Kommunalpolitik nicht mehr wegzudenken. „In der Zeit als unser Bürgermeister hast Du bei vielen Beschlüssen mitgewirkt. Wie die alten Protokolle ausweisen, fallen darunter zum Beispiel die Erneuerung einer Glühbirne im Herren-WC und der Zuschussantrag zur Rettung der weißen Schäferhunde“, scherzte der stellvertretende Bürgermeister Bernd Oldsen vor dem Taarstedter Gemeinderat angesichts Berlaus 20-jährigem ehrenamtlichen Einsatz. Aber auch bei vielen bedeutenden Projekten wie die Abwasserentsorgung oder die Sanierung des Gemeindezentrums hätten die Entscheidungen Berlaus Spuren hinterlassen.Auf der letzten Sitzung des Jahres gab es ansonsten kaum größere Entscheidungen zu fällen. So wurde die Möglichkeit für ein neues Baugrundstück in der Preesterstraat geschaffen und am Gemeindezentrum sollen die baufälligen Garagen durch drei neue ersetzt werden. Zudem appellieren die Vertreter an die Hauseigentümer, die Gehwege vor ihren Grundstücken von Schnee zu räumen.
Autor: gks, 16.12.2010 
Quelle: www.shz.de