Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Dienstgebäude | Öffnungszeiten | Impressum | Sitemap



Suchergebnis (70 Treffer)

Fünf Kita-Plätze

18.02.2015

Fünf Kita-Plätze für Flüchtlingskinder
Gemeindevertretung: Neuberender Einrichtung wird künftig vom Kindertagesstättenwerk betrieben

Nübel
In der letzten Sitzung der Nübeler Gemeindevertretung standen die jüngsten Bewohner ganz oben auf der Themenliste. Die Gemeindevertreter beschlossen den Abschluss eines Betreibervertrages mit dem Kindertagesstättenwerk für die Kita in Neuberend. Zudem bestätigten sie die Eilentscheidung von Bürgermeister ... mehr

Behördennummer 115 - Amt Südangeln ist dabei

05.02.2015

Behördennummer 115 - Amt Südangeln ist dabei Seit dem 02.02.201 ist die einheitliche Behördennummer auch aus den Telefonnetzen der Gemeinden im Amt Südangeln erreichbar.
Ausbau der 115 im Norden geht voran Zum Presseartikel 
Weitere Informationen hier

Nübel hat Geldsorgen

15.12.2014

Nübel hat Geldsorgen
Nübel

Auf der jüngsten Sitzung der Nübeler Gemeindevertretung machte schon der Bericht von Bürgermeister Jürgen Augustin deutlich, dass das neue Jahr in finanzieller Hinsicht nicht rosig wird. So gab es die unerfreuliche Nachricht für die Bürger gleich vorweg: Der Abwasserpreis steigt auf 35 Cent pro Kubikmeter. Auch die gewählten Vertreter werden zur ... mehr

Öffnungszeiten der Grüngutannahme-Deponie in Nübel

01.10.2014

Die Deponie in Nübel ist für die sortierte Anlieferung von Rasenschnitt, Blättern und Buschwerk bis einschl. November geöffnet. In den Monaten Dezember, Januar und Februar ist die Deponie geschlossen. (Angenommen werden nur Strauchwerk und Grünabfälle. Gewerbliche Anlieferungen sind nicht möglich.)
Die Grüngutannahme erfolgt an jedem zweiten und vierten Samstag im Monat von 9.00 bis 11.00 Uhr. ... mehr

Ablesung Wasserzähler 2014

29.09.2014

Der Wasserbeschaffungsverband Südangeln wird in der Zeit vom

1. Oktober - 29. Oktober 2014

im Verbandsgebiet die Wasserzähler (die WBV-Haupt-Frischwasserzähler) ablesen lassen und zwar in den Gemeinden:

Böklund, Boren (OT Boren, Ekenis und Kiesby), Brebel, Dollrottfeld, Goltoft, Havetoft, Idstedt, Klappholz, Loit, Mittelangeln (OT Havetoftloit), Neuberend, Nottfeld, Nübel, Schaalby, Stolk, Struxdorf, Süderfahrenstedt, ... mehr

»Wir sind am Ende unserer Kräfte«

17.09.2014

„Wir sind am Ende unserer Kräfte“ Nübels Bürgermeister Jürgen Augustin teilt kräftig gegen das Land aus: Finanzielle Engpässe und Flüchtlingspolitik belasten die Region Nübel

„Heute haben wir viel Geld ausgegeben“, sagte Bürgermeister Jürgen Augustin, als sich die Sitzung der Nübeler Gemeindevertretung dem Ende näherte. Zuvor wurden zwei Abschlagszahlungen für die Erschließung ... mehr

Termine Schadstoffmobil - Herbst 214

21.07.2014

Termine Schadstoffmobil - Herbst 2014
Die Bekanntmachung der Termine für das Schadstoffmobil ist im PDF-Format hinterlegt.
Bitte klicken sie auf den folgenden Link:
Termine Schadstoffmobil - Herbst 2014
 
 


Boy-Lornsen-Schule Südangeln jetzt mit eigenem Internetauftritt

09.07.2014

Boy-Lornsen-Schule Südangeln jetzt mit eigener Internetseite Nübel - Schaalby - Tolk
Internetauftritt online
In den letzten Wochen und Monaten wurde viel daran gearbeitet. Seit heute ist das Ergebnis für alle im Internet sichtbar. Unter
http://www.bls-suedangeln.de/
wurde der Internetauftritt der Boy-Lornsen-Schule Südangeln mit vielen Informationen über die Standorte und Angebote der Schule freigeschaltet.


... mehr

Energiesparen durch LED-Straßenbeleuchtung

30.04.2014

Energiesparen durch LED-Straßenbeleuchtung
Brodersby / Nübel
Die Gemeinden Brodersby und Nübel haben teilweise die Straßenbeleuchtung durch hocheffiziente und umweltfreundliche LED-Straßenleuchten ausgetauscht. Es wird erwartet, dass sich der Stromverbrauch für diese Straßenbeleuchtung um ca. 70 % reduzieren wird und dies eine Reduzierung von Treibhausgasen zur Folge hat.
Gefördert wird das Projekt durch eine nicht rückzahlbare Zuwendung des Bundesministeriums ... mehr

Nübel stimmt für

19.04.2014

Nübel stimmt für den mobilen Markt-Treff
Nübel

Um den älteren Bürgern der Gemeinde mehr Lebensqualität zu verschaffen, stimmte die Nübeler Gemeindevertretung im Dörpshuus Berend für einen mobilen Markt-Treff. Gemeinsam mit bis zu 35 anderen Gemeinden wolle man maximal 2000 Euro im Jahr in den Supermarkt auf Rädern investieren, der die Kunden einmal pro Woche versorgt. „Damit sich ... mehr

Erfolgreiche Informationsveranstaltung Bauleitplanung für Gemeindvertreter

03.04.2014

Erfolgreiche Informationsveranstaltung Bauleitplanung für Gemeindevertreter
Am 25. April fand im Sitzungssal der Amtsverwaltung Südangeln eine Informationsveranstaltung für Gemeindevertreter aus den Gemeinden des Amtes Südangeln statt. Der Fachbereich Kreisentwicklung, Bau und Umwelt des Kreises Schleswig-Flensburg gab eine kompakte Einführung in das Thema „Bauleitplanung“, stellte verschiedene Bauleitplanverfahren vor und wies auf Besonderheiten und „Fallstricke“ hin.
Die ... mehr

Kulturkalender Nübel verfügbar

13.03.2014

Kulturkalender Nübel für das Jahr 2013 verfügbar Ab sofort kann unter www.amt-suedangeln.de/nuebel/veranstaltungen der
Kulturkalender 2014 der Gemeinde Nübel als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Volker will leben

17.01.2014

Volker will leben!
Er hat Blutkrebs und braucht Ihre Hilfe
Volker (48) aus Schaalby bei Schleswig hat Blutkrebs. Damit der sportliche Polizist wieder das Leben mit seiner Familie genießen kann, benötigt er eine Stammzellspende. Ihre Stammzellen können für Volker und andere ein neues Leben bedeuten und die Chance auf einen ganz normalen ... mehr

Gemeinden verwalten Kitas wieder selbst

16.12.2013

Gemeinden verwalten Kitas wieder selbst Trägerausschuss im Amt Südangeln aufgelöst – Kommunen müssen eigenständig über Finanzierung und Ausstattung entscheiden Amt Südangeln

In einer gemeinsamen öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretungen von Brodersby, Goltoft, Neuberend, Nübel, Schaalby, Taarstedt, Tolk und Twedt beschlossen 66 Mandatsträger in separaten Abstimmungen ihrer Gemeinden, den Trägerausschuss aufzulösen, der bisher den Betrieb ... mehr

Regionale Lebensader in Gefahr! Zukunft für die Bundeswasserstraße Schlei

08.10.2013

Regionale Lebensader in Gefahr!
Zukunft für die Bundeswasserstraße Schlei - Unterstützung benötigt!
Nach wie vor ist die Zukunft der Schlei als Bundeswasserstraße ungewiss. Der Schlei droht im Zuge der WSV-Reform ein Verlust ihres heutigen Status als Bundeswasserstraße, das bedeutet unter anderem, dass Fahrwassermarkierung, Wassertiefenerhalt und Küstenschutz im Bereich Schleimünde nicht mehr im heutigen Maß und auf Kosten ... mehr